Kundendaten

für Marketing und Vertrieb optimieren.

Jetzt Kontakt anfordern:

Bitte bestätigen Sie uns, dass wir Kontakt zu Ihnen aufnehmen dürfen:

Daten-ÖL

Kundendaten

für Marketing und Vertrieb optimieren.

Jetzt Kontakt anfordern:

Bitte bestätigen Sie uns, dass wir Kontakt zu Ihnen aufnehmen dürfen:

Daten-ÖL

Was ist der Kunde wert? Wir sagen es Ihnen.

Nur zufriedene Kunden werden zu Stammkunden. Wir optimieren Ihr Customer-Relationship-Management (CRM) und steigern so Ihren unternehmerischen Erfolg. Für uns ist das professionelle Kundendaten-Management die Voraussetzung dafür, dass Sie die Wünsche Ihrer Kunden erkennen und Ihnen auch langfristig gerecht werden.

Wer seine Kunden kennt, weiß, was Sie antreibt und daraus die richtigen Schlüsse zieht, hat einen starken Vorteil im Wettbewerb.

Die Bedürfnisse Ihrer Kunden lesen wir aus den Kundendaten, die möglichst aktuell und vollständig vorliegen sollten und alle demografischen, soziografischen und geografischen Elemente enthalten.

Wir sorgen dafür, dass Sie Ihre bestehende Datenbank „smart“ wird und sie so beispielsweise neue Daten schnell und exakt den jeweiligen Kunden zuordnen können.

Mit intelligentem Datenbank-Management können Sie zudem wiederkehrende Kunden identifizieren und den exakten Customer Lifetime Value (CLV) bestimmen.

Warum ist der Customer Lifetime Value für mein Unternehmen wichtig?

Der CLV ist eigentlich nichts anderes als der Kundenwert, den ein Käufer im Laufe seines „Kundenlebens“ für Ihr Unternehmen hat und zukünftig haben wird. Der CLV wird ermittelt, um die Marketing- oder Vertriebsstrategien eines Unternehmens optimal planen zu können und auf den einzelnen Kunden abzustimmen.

Ein hoher CLV-Wert zieht im Idealfall eine exzellente Betreuung des Kunden durch Ihr Unternehmen nach sich. Der CLV wird also auch dafür genutzt, um die Ressourcen im Kundenmanagement effizient zu nutzen.

Fazit: Der Wettbewerb ist heute groß und für Unternehmen wird es immer schwieriger, Kunden zu gewinnen und an sich zu binden – umso wichtiger wird der Customer Lifetime Value auch für Ihr Unternehmen.

Welche Messwerte spielen eine Rolle?

Ihr Unternehmen kann auf ganz verschiedene Daten und Messwerte zurückgreifen. Das ist auch eine Frage der zur Verfügung stehenden Ressourcen. Nicht jedes Unternehmen kann oder möchte gleich viel Zeit und Energie in das CLV investieren.

Einfache Messwerte sind beispielsweise der durchschnittliche Umsatz, den der Kunde einbringt, die durchschnittliche Wiederkehrhäufigkeit und die Anzahl der Produkte oder Dienstleistungen, die der Kunde über Ihr Unternehmen einkauft.

Selbst mit diesen einfachen Daten können Sie damit beginnen, die Ressourcen Ihres Unternehmens optimal zu planen. Sie investieren also mehr in die Kunden mit einem hohen CLV und stecken weniger Energie in Kunden mit einem eher geringen CLV.

Wir haben bereits viele Unternehmen jeder Größe und Branche dabei unterstützt, ihre Rentabilität zu steigern und wissen, dass sich ein intelligentes CRM bezahlt macht.

KI gestützte Big five - Methode:

Jetzt kontaktieren:

Bitte bestätigen Sie, dass wir Sie kontaktieren dürfen.

In fünf Schritten optimieren wir Ihre Datenbanken. Durch  unsere langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Daten kennen wir Schwierigkeiten und Gefahren.

Als die Big Five, auf deutsch die „Großen Fünf“, bezeichnen Großwildjäger fünf bestimmte Tiere in Afrika: Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. Die Auswahl bezog sich dabei nicht in erster Linie auf die Körpergröße der Tiere, sondern vorwiegend auf die Schwierigkeiten und Gefahren bei der Jagd auf sie.

Analog zu den Großwildjägern machen wir Jagd auf die beste Datenqualität für Ihre Daten. Um den besten Standard am Markt abzubilden, haben wir einen Workflow mit fünf Schritten für die Datenaufbereitung entwickelt.

 

Big five methode

KI gestützte Big five - Methode:

Jetzt kontaktieren:

Bitte bestätigen Sie, dass wir Sie kontaktieren dürfen.

In fünf Schritten optimieren wir Ihre Datenbanken. Durch  unsere langjährige Erfahrung in der Arbeit mit Daten kennen wir Schwierigkeiten und Gefahren.

Als die Big Five, auf deutsch die „Großen Fünf“, bezeichnen Großwildjäger fünf bestimmte Tiere in Afrika: Elefant, Nashorn, Büffel, Löwe und Leopard. Die Auswahl bezog sich dabei nicht in erster Linie auf die Körpergröße der Tiere, sondern vorwiegend auf die Schwierigkeiten und Gefahren bei der Jagd auf sie.

Analog zu den Großwildjägern machen wir Jagd auf die beste Datenqualität für Ihre Daten. Um den besten Standard am Markt abzubilden, haben wir einen Workflow mit fünf Schritten für die Datenaufbereitung entwickelt.

 

Big five methode